ENUMA Premium Partner

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

1. Angebot und Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

Durch Anklicken des Bestellen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. In einer ersten Antwortemail bestätigen wir lediglich den Eingang Ihrer Bestellung. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Lieferung der Ware bzw. durch die Mitteilung der Auslieferung annehmen.

 

2. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (K-F-Z GmbH, Lise-Meitner-Ring 6, 89231 Neu-Ulm, Telefonnummer: 0731/9709050, Telefaxnummer: 0731/9709051, E-Mail-Adresse: info@hayabusashop.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir holen die Waren ab.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
- zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An K-F-Z GmbH, Lise-Meitner-Ring 6, 89231 Neu-Ulm, Telefaxnummer: 0731/9709051, E-Mail-Adresse: info@hayabusashop.de :

- Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/
  die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/ erhalten am (*)

- Name des/ der Verbraucher(s)
- Anschrift des/ der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Ende der Widerrufsbelehrung

3. Lieferung

Wir suchen für Sie die günstigste Versandart aus. Die Lieferung erfolgt durch die Post oder per Paketdienst. In der Regel innerhalb von 2 Arbeitstagen, vorausgesetzt, die Ware ist bei uns am Lager vorrätig. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für Lieferverzögerungen keine Haftung übernehmen können. In diesem Fall beschränkt sich unsere Ersatzpflicht auf die kostenlose Rücknahme verspätet gelieferter Waren.

Bei Nichtverfügbarkeit der Leistung behalten wir uns ein Rücktrittsrecht vom Vertrag vor. Wir werden Sie in einem solchen Fall natürlich unverzüglich informieren und eine evtl. bereits erbrachte Gegenleistung unverzüglich erstatten. Bei Datenausfall können wir für die rechtzeitige Lieferung keine Garantie übernehmen.

4. Zahlung

Sie selbst wählen die Art der Zahlung. Für Kunden innerhalb Deutschlands gilt:

Der Bestellvorgang wird SSL-verschlüsselt versandt. Es wird gewährleistet, dass niemand Ihre Daten lesen kann.

Sollten Sie trotzdem sicherheitstechnische Bedenken haben, so bieten wir Ihnen an, uns die Zahlungsdaten telefonisch oder per Telefax zu übermitteln. Bitte geben Sie dafür Ihre Telefonnummer an, wir rufen Sie dann zurück, um Details abzuklären. Nach Durchführung der Bestellung, also Füllen des Warenkorbes, geben Sie Ihre Adresse ein. Anschließend werden die Zahlungsarten angezeigt, unter denen Sie wählen können.

a) Bankeinzug

Wählen Sie „Bankeinzug", geben Sie Ihre Bankdaten ein und die Bestellung wird abgeschlossen. Sie erhalten anschließend eine Bestellbestätigung, die Sie sich auch direkt vom Browser ausdrucken lassen können. Nach Versand der Ware werden wir den fälligen Betrag von Ihrem Bankkonto einziehen. Bitte, sorgen Sie für ausreichende Deckung. Für von uns unverschuldete Rückläufer werden die uns verrechneten Bankgebühren an Sie weitergegeben. Bei Bezahlung per Lastschrift (Bankeinzug) kann bei vorsätzlichen Falschangaben oder wissentlicher nicht ausreichender Deckung Strafanzeige wegen Betruges erstattet werden.

b) Vorkasse

Wählen Sie „Vorkasse" und die Bestellung wird abgeschlossen. Sie erhalten anschließend eine Bestellbestätigung, die Sie direkt vom Browser ausdrucken lassen können. Sie bezahlen per Überweisung oder per Verrechnungsscheck. Sobald die Zahlung eingegangen ist, wird Ihre Bestellung versandt.  

c) Barzahlung bei Abholung

Wählen Sie „Selbstabholung" und die Bestellung wird abgeschlossen. Sie erhalten anschließend eine Bestellbestätigung, die Sie auch direkt vom Browser ausdrucken lassen können. Sie zahlen bei Abholung in Neu-Ulm die Rechnung in bar.

5. Gewährleistung

a)

Für Sachmängel der bei der K-F-Z GmbH gekauften Ware, übernimmt die K-F-Z GmbH die Gewährleistung während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist, sofern nicht für einzelne Produkte ausdrücklich ein längerer Garantiezeitraum angegeben ist. Gegenüber Verbrauchern im Sinne von § 13 BGB haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen. Wir haften auch nach den gesetzlichen Bestimmungen gegenüber Käufern, die nicht Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind und Schadensersatzansprüche geltend machen, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Soweit uns insoweit keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Im übrigen ist die Schadensersatzhaftung ausgeschlossen; insbesondere für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind (Folgeschäden). Wir haften generell nicht für Schäden/ Folgeschäden, die der Käufer selbst verschuldet, weil er ohne Vorhandensein seines notwendigen technischen Fachwissens, der erforderlichen Installationskenntnisse und Erfahrungen oder falscher Teileidentifikation ist.

b)

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter der Post bzw. des Paketdienstes, der die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für die gesetzlichen Ansprüche von Verbrauchern im Sinne von § 13 BGB keine Konsequenzen. Für diesen Personenkreis gelten für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache nach deren Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, Mängelbeseitigung/ Neulieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen.

Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/ Rechte.

c)

Geringfügige Farbabweichungen und Modelländerungen sowie technische Änderungen, die dem Fortschritt dienen, berechtigen nicht zu Beanstandungen.

d)

Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, senden wir Ihnen in Einzelfällen einen qualitativ und preislich gleichwertigen Artikel (Ersatzartikel) zu. Wir verpflichten uns, Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwa erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten. Auch die Ersatzartikel können Sie bei Nichtgefallen innerhalb der oben genannten Frist zurückgeben.

e)

Auf Teile, die im Rennsport eingesetzt werden, gibt es weder Garantie noch Gewährleistung. Teile, die nicht ausdrücklich mit TÜV-Gutachten oder ABE (EG/ABE) angeboten werden, sind für den Einsatz auf öffentlichen Straßen nicht zugelassen.

6. Gültigkeit der Preise

Die in diesem Shop aufgeführten Preise gelten bei Bestellung per Internet. Sämtliche angegebenen Preise beinhalten die zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültige Umsatzsteuer (=Mehrwertsteuer). Alle Angebote sind freibleibend. Zum wirksamen Vertragsabschluss ist unsere schriftliche Auftragsbestätigung erforderlich. Diese wird durch Lieferung und/ oder Rechnungsstellung ersetzt.

7. Nichtlieferbare Artikel

Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, verpflichten wir uns, Sie vor Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit zu informieren. Wir behalten uns vor, Ihnen in diesen Fällen einen Ersatzartikel – preislich und qualitativ gleichwertig – zu übersenden. Wollen Sie diesen nicht annehmen oder behalten, können Sie ihn kostenfrei innerhalb von 2 Wochen nach Lieferung an uns zurücksenden.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum. Bei Bezahlung durch Scheck oder durch Überweisung gilt der Kaufpreis als bezahlt, wenn dieser dem Konto der K-F-Z GmbH unwiderruflich gutgeschrieben ist.

9. Sorgfaltspflicht

Der Käufer hat Sorge zu tragen, dass alle Änderungen und Umrüstungen, an den am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmenden Fahrzeugen, den gesetzlichen Bestimmungen entsprechend in den Kfz-Papieren eingetragen werden. Sämtliche Ansprüche des Käufers oder Dritter gegen den Verkäufer aus Unfällen oder Schäden jeder Art sind ausgeschlossen.

10. Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung ggf. an verbundene Unternehmen weitergegeben. Die Weitergabeverarbeitung und Nutzung der Daten erfolgt nur insoweit, wie dies für die Durchführung des mit Ihnen abgeschlossenen Geschäfts und die Pflege der darauf resultierenden Kundenbeziehung erforderlich ist, gesetzlich zulässig und von Ihnen gewünscht ist. Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gem. den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Hinweis: Sie können der Nutzung, Verarbeitung bzw. Übermittlung Ihrer Daten jederzeit durch Mitteilung an die K-F-Z GmbH, Lise-Meitner-Ring 6, 89231 Neu-Ulm widersprechen, bzw. Ihre Einwilligung widerrufen.

11. Gerichtsstand

Gegenüber Personen, die nicht Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind, gilt Neu-Ulm als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten zwischen dem Kunden und der K-F-Z GmbH. Gegenüber Verbrauchern gilt der allgemeine gesetzliche Gerichtstand.

12. Anbieterkennzeichnung

Die K-F-Z GmbH ist als Betreiber verantwortlich für diesen Online-Store. Die genaue Firmierung lautet: K-F-Z Karosserieteile-Fahrzeug-Zubehör GmbH eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Memmingen unter HRB 7106

Anschrift:

K-F-Z GmbH

Lise-Meitner-Ring 6

89231 Neu-Ulm

Tel. 0731/9709050

Fax 0731/9709051

Email: info@hayabusashop.de

Geschäftsführer: Dieter Fitzke, Christine Fitzke

Amtsgericht Memmingen HRB 7106

Umsatzsteuer-Id.-Nr: DE130849629